Rallye Team Kramer mit Karosserie Puck Alfred Kramer jun. mit FAXE Racing Stefan Kramer im Renault Twingo Alfred Kramer jun. im VW Golf

Latest Events

29 Mai 2021
Rallye St. Veit
10 Jun 2021
Rally Ina Delta

Sponsoren

Murauer, KFZ Ronacher, Stadt St. Veit, Faxe, IAK, Kärnten Sport, Askö, Payr Engineering GmbH

 

geschrieben von EKK

Name: Alfred Kramer
Geboren am:

25. April 1968

Erfolge:  

Motorsport seit 1995            

Rallyesport seit 1997

Autoslaloms, danach Rallyeeinsätze in der österr. Staatsmeisterschaft

2007,2009,2011,2013                                      2008,2010,2012,2014                                                                           

Jacques-Lemans-Rallye  2. Plätze  Jacques-Lemans-Rallye  1. Plätze

 

Die Website befindet sich derzeit im Neu-Aufbau! Sämtliche Inhalte werden derzeit wiederhergestellt. Danke für euer Verständnis!

Liebe Grüße!


Name: Stefan Kramer
Geboren am: 06. September 1992
Erfolge:  
2016

Tourenwagen Meisterschaft 5. Platz gesamt

Twingo Cup  3. Platz
Lema Racing
slow. Vizestaatsmeister 2016
   
2017

Italienische Rallye Staatsmeisterschaft

Twingo R1 Trofeo
PRR - Lino Acco
Co-Pilot: Udo Butollo
 
Rally il Ciocco
Rally San Remo
 
Kumrovec Rallye - Twingo R1- Butollo Udo
Zelezniki Rallye - Evo 6,5 - Uschan Michi
   
2018

Lema Racing - Renault Twingo

Endurance Twingo Cup- 4-h-Rennen in Cerkle ob Krki Slow. Staatsmeistertitel in der Einzelwertung und Teamwertung     

EsetV4-Cup 2018 / FIA CEZ Meisterschaft              2. Platz Gesamt                                                    3. Platz Twingo Cup - Sprint

2019

Alpe Adria Rallye Cup 2019 mit Opel Adam R2 von Lema Racing

2020

Kroatische Rallymeisterschaft 2020

mit Mitsubishi Evo 6.5 - Co: Johann Drapela

 


Name:
Alfred Kramer
Geboren am:
08. Dezember 1997
   
Erfolge:
 
2013
Slow. Grande Punto Cup - 5.Platz Gesamt     Fiat Punto / Lema Racing
2014

Slow. Grande Punto Cup; Fiat Punto, mit Renault Clio R3 Endurance Rennen         Lema Racing

2015

VW Castrol Cup Poland 2015, VWGolf GTi  VW Castrol Racing

2016

Renault Clio Cup IV /  Lema Racing             2. Platz Tourenwagen Meisterschaft

Österr. Juniorenstaatsmeister 2016

2017 Matura, Bundesheer
2018

Endurance Twingo Cup 4-h-Rennen in Cerkle/Krki / Renault Twingo              

Slow. Staatsmeister in der Einzelwertung und Teamwertung

EsetV4-Cup 2018 /FIA CEZ Meisterschaft u. Slow. Meisterschaft / Renault Twingo  

Slow. Staatsmeister Twingo Cup Sprint 2018  3. Platz Eset V4-Cup Gesamt                                                              Österr. Staatsmeister Tourenwagen Div. 3

 2019 Alpe Adria Rallye Cup 2019 im Opel Adam R2 von Lema Racing
 2020 Kroatische Rallymeisterschaft 2020 im Ford Fiesta R5 von Lema Racing

 

Motor 4 Zylinder
Hubraum 1998 ccm
Elektronik MBE
Ventile  15, DOHC
Leistung 300 PS, 610 Nm Drehmoment
Antrieb Permamenter 4-Rad-Antrieb
Bremsen Brembo 18" belüftet, 8 Kolben
Getriebe

5-Gang-Getriebe/Dogbox, Sperrdifferenziale zentral und hinten

Fahrwerk Asphalt- oder Schotter
Reifen

18",  Evo Corse 8x18"

Sicherheitsausrüstung

Verschweißte Sicherheitszelle, Nachgeschweißte Karosserie, Feuerlöschanlage, 6-Punkt-Gurte, Sicherheitsfolie an den Scheiben

 Gewicht 1300 kg
 Fahrleistung 0-100 in ca. 4,5 sec.; Spitze je nach Übersetzung
 Spezielle Adaptionen

Geänderte Einspritzdüsen

Spezielle Ventilsitze

Bioethanol Mapping

Bioethanoltauglicher Sicherheitstank

Verbauung bioethanoltauglicher Materalien in den kraftstoffführenden Komponenten

   

 

Login Form

Kontakt

1. MRSC St. Veit
Verbindungsstraße 15
9300 St. Veit/Glan
AUSTRIA
Email

Friday the 7th. - Templates Joomla